header
"Zur ganzen Wahrheit gehören zwei – einer, der sie sagt und einer, der sie versteht." Henry David Thoreau

Wo Fußball am besten verfolgt werden kann

Die Weltmeisterschaft ist vorbei, der Alltag hat wieder begonnen. Einerseits auf der Arbeit, wo nun nicht länger die Spielpläne an den Wänden hängen und mit hoher Spannung die nächste Begegnung von Jogis Jungs erwartet wird. Andererseits sind auch die Vereinsmannschaften wieder in einem sehr intensiven Alltagstrott unterwegs. Stellt sich die Frage nach dem perfekten Ort, um die Spiele seiner Mannschaft zu verfolgen.

Während der Weltmeisterschaft in Brasilien haben sich zu jeder Spielrunde mehr Zuschauer auf den Fan-Festen auch an ungewöhnlichen Orten wie Flughäfen eingefunden, um gemeinsam die deutsche Elf aus der Ferne anzufeuern – offensichtlich mit Erfolg. Doch während der nun stattfindenden Spiele der Vereinsmannschaften ist das Public Viewing eingemottet. Also muss ein Ersatz her.

My home is my castle

Getreu dem Motto: „Trautes Heim, Glück allein“, flimmert so manche Fußballübertragung über den heimischen Bildschirm des TV-Geräts. Viele Fußballfans neigen aus den unterschiedlichsten Gründen dazu, die Spiele der Lieblingsmannschaft auf dem eigenen Sofa zu beobachten. Taktikfüchse schwören darauf, nur im vertrauten Wohnzimmer und mit voller Konzentration jede spielerische Finesse des Teams erkennen zu können, und um nach einem Fehlpass den Schlendrian aus der Ferne ausfindig zu machen und diesen mit einem verzweifelten Aufschrei zu geißeln. Ein anderer Grund für die Verfolgung der Spiele in den eigenen vier Wänden ist zweifelsohne das gesparte Geld, schließlich sind die Preise für Bier und Nahrungsmittel in Kneipen oftmals überteuert. Die dritte Kategorie der heimischen Fußballzuschauer hat einen langen Tag auf der Arbeit abgeschlossen und freut sich, in aller Ruhe das Spiel zu verfolgen. Praktisch ist ebenfalls, dass das Wetten in Deutschland durch die vielfältigen Online-Angebote sehr komfortabel ist und so auch im Wohnzimmer vor Anstoß noch ein Tipp abgegeben werden kann. Immer mehr Glücksspiele im Internet bestätigen diesen Trend.

My pub is my castle

Neben den Fans, die zu Hause die Spiele aus der Bundesliga, dem DFB-Pokal oder den internationalen Vereinswettbewerben verfolgen, gibt es eine große Gruppe Anhänger, die auf Übertragungen in der Lieblingskneipe schwören. Hier gibt es in der Regel eine bessere Atmosphäre, die einem Stadionbesuch an manchen Tagen sehr ähnlich ist. Sogenannte Sportsbars, die sich vor allem auf die Übertragung von Sportevents spezialisiert haben, breiten sich im ganzen Land aus. Allerdings kann der Fan je nach geografischer Lage auch mal Pech haben: will etwa ein Bremer in Hamburg das Spiel seiner Werderaner verfolgen, wird er höchstwahrscheinlich leer ausgehen.

Bild: © istock.com/archideaphoto

Bookmark and Share

Post to Twitter Post to Delicious

Schreibe einen Kommentar

Kommentar-Regeln - Rules Of Commentary:

Durch einen Klick auf den Absende-Button stimmt der Kommentierende folgenden Regeln zu:

  • Bitte möglichst reale Klarnamen verwenden (Im Zweifel Vornamen)
  • Keine persönlichen Angriffe

Substanzlose Kommentare, SPAM oder persönliche Angriffe werden gelöscht und ggfls. in Rechnung gestellt. By clicking the Submit-Button, you accept a 500 € fee for any comments that only publish advertisments for products or companies and do not refer to the article or other comments in terms of a discussion.